© COPYRIGHT 2015
Waldo Büchner

Outlook 2013 handbuch kostenlos download


Öffnen Sie die Outlook-App (z. B. Outlook 2013 oder 2016). Das obere Menüband sieht wie folgt aus, mit Datei in der linken Ecke: Wählen Sie in der Outlook-App (Outlook 2013 oder Outlook 2016) Datei > Öffnen & Exportieren > Importieren/Exportieren aus, um den Import- und Export-Assistenten zu starten. Importieren Sie eine Kopie Ihrer gesamten alten E-Mails in Ihr Microsoft 365-Konto. Auf diese Weise können Sie alle Ihre E-Mails – Vergangenheit und Gegenwart – in einem Konto haben. Wählen Sie diese Option aus, mit der die Outlook-App (2013 oder 2016) auf Ihrem Computer installiert ist, und Sie planen, Ihr Gmail-Konto zurückzuziehen. Anweisungen finden Sie unten. Benötigen Sie eine Anleitung für ein anderes Office-Produkt? Andere Office 2013-Schnellstartanleitungen herunterladen Das Speichern einer Kopie von Kontakten in Ihrem Adressbuch ist eine bewährte Methode. In Outlook 2013 oder Outlook 2016 für Windows können Sie eine durch Kommas getrennte Wertdatei (.csv) Ihrer Kontakte auf Ihr Gerät herunterladen und in Excel öffnen. Wenn Sie mit Outlook 2013 noch nicht alt sind, bietet dieser kostenlose Leitfaden nützliche Tipps, wie Sie sich zufinden.

Unter Windows 7 oder einem früheren Betriebssystem müssen Sie die kostenlose Adobe Reader-App herunterladen und installieren, bevor Sie das Handbuch anzeigen können. Wenn Sie dies bereits getan haben und Probleme beim Anzeigen der Anleitung in Ihrem Browser haben, versuchen Sie es stattdessen: Geben Sie unter Signatur bearbeiten die Signatur ein, und wählen Sie dann OK aus. Wenn Sie eine Aufgabe öffnen, können Sie antworten, alle antworten oder an die Person weiterleiten, die die Aufgabe Ihnen zugewiesen hat, und je nach Bedarf an andere. Sie können auch einen Kommentar in den Nachrichtenblock aufnehmen. Wählen Sie Outlook Data File (.pst) und dann Weiter aus. Um eine Datei freizugeben, können Sie sie an Ihre Nachricht anhängen. Sie können auch andere Outlook-Elemente anfügen, z. B. Nachrichten, Kontakte oder Aufgaben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Schnellstartanleitung herunterladen oben, und klicken Sie dann auf Ziel speichern als (in einigen Browsern wird dies als Link speichern als genannt).

Verbinden Sie Ihr altes E-Mail-Konto mit Outlook. Sie können Ihre alte E-Mail sehen und darauf zugreifen, aber sie wird in Ihrem Gmail-Konto gespeichert, nicht in Ihrem Microsoft 365-Konto. Wählen Sie diese Option, wenn Sie Ihr Gmail-Konto aktiv halten möchten oder die Outlook-App nicht auf Ihrem Computer installiert ist. Die Schritte finden Sie unter Verbinden von E-Mail-Konten in Outlook im Web (Office 365). Die durch Kommas getrennte Wertdatei (.csv) Ihrer exportierten Kontakte wird in der Regel in Excel geöffnet. Wählen Sie das Konto aus, das Sie exportieren möchten, indem Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse Ihres Gmail-Kontos auswählen, und überprüfen Sie, ob das Kontrollkästchen Unterordner einschließen aktiviert ist (dies stellt sicher, dass alle Ihre E-Mails kopiert werden), und wählen Sie dann Weiter aus. Wenn Sie der Outlook-Datendatei (.pst) ein Kennwort zugewiesen haben, geben Sie das Kennwort > OK ein. Sie haben das falsche Kennwort eingegeben. Um es zu beheben, überprüfen Sie Ihr Kennwort. Sie können steuern, welche Schaltflächen (oder Symbole) in der Schnellzugriffsleiste angezeigt werden und sogar in welcher Reihenfolge sie angezeigt werden. Wählen Sie im Dialogfeld zum Löschen des Offlinecache Die Option Ja aus.

Ihre erste Aktion besteht darin, Ihr Outlook-Konto einzurichten. Danach können Sie mit dem Empfangen und Senden von E-Mails beginnen, den Kalender verwenden, Kontakte erstellen und mit Outlook-Aufgaben arbeiten. Wählen Sie in Outlook Datei > Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen aus. In Outlook können Sie Elemente wie E-Mail-Nachrichten, Kontakte, Kalenderelemente oder größere Ansichten wie Kalender, Adressbücher oder Inhaltslisten für E-Mail-Ordner drucken. E-Mail verbindet Sie mit Personen innerhalb und außerhalb Ihrer Organisation. Sie können Ihren E-Mail-Nachrichten eine elektronische Signatur und Anhänge hinzufügen. Schließen Sie die Datei, ohne Änderungen vorzunehmen, um potenzielle Probleme beim Importieren der Datei auf einem anderen Gerät mit derselben Outlook-Version oder einem anderen E-Mail-Dienst zu vermeiden. Wählen Sie ein Element oder einen Ordner in Outlook aus, das Sie drucken möchten. Unter Windows 8 öffnet das Klicken auf die Schaltfläche Herunterladen oben die Anleitung direkt in der Windows 8 Reader-App, in der Sie die Anleitung anzeigen, ausdrucken und für eine spätere Referenz speichern können. . . Um Symbole anstelle von Namen anzuzeigen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kompakte Navigation.

Navigieren Sie zu der PST-Datei, die Sie in Schritt 3 erstellt haben (in unserem Beispiel heißt die Datei gmail.pst).